In Zusammenarbeit mit Jülicherinnen und Jülichern wurden vier Handlungsfelder und dazugehörige Leitsätze herausgearbeitet unter denen sich Leitziele für diese Bereiche ergaben. Diese sind:

Einzelhandel, Dienstleistungen, Gastronomie und Wohnen

Soziales, Bildung, Kultur, Freizeit und Gesellschaft

Mobilität

Stadtgrundriss, Stadtbild, Frei- und Grünräume

Basierend auf den Handlungsfeldern ergaben sich zudem folgende Maßnahmenvorschläge, die einzelne Leitziele erfüllen. Diese Maßnahmenvorschläge und die dazugehörigen Leitziele können Sie im Strukturkonzept einsehen und in der Online-Umfrage bis zum 04.04.2020 zudem kommentieren und bewerten.

Maßnahme Marktplatz

Maßnahme Große Rurstraße

Maßnahme Rathaus Hallenbad

Maßnahme Mobilität

Private Maßnahmen

Maßnahme Westlicher Stadteingang

Öffentlichtskeitsbeteiligung

Schlossplatz

Abbildungen Quellennachweis

Plakat 1: Handlungsfeld 01 – Einzelhandel, Dienstleistungen, Gastronomie und Wohnen Umgestaltung Marktplatz: Visualisierung Variante 2, Planungsgruppe MWM City-/ Leerstandsmanagement: Shopping Lab Aachen Innenstadthotel an der Rur: Visualisierung, Planungsgruppe MWM Vollsortimenter am Walramplatz: Visualisierung, Ten Brinke Projektentwicklung Zeitgemäße Wohnangebote: Park Pasqualini, VAN AKEN CONCEPTS|ARCHITECTURE|ENGINEERING / VAN WIJNEN Muttkrate: Stadtmarketing Jülich e.V.

Plakat 2: Handlungsfeld 02 – Soziales, Bildung, Kultur, Freizeit und Gesellschaft Kontakt Stadt – FH: Workshop FH, Planungsgruppe MWM Verbesserung überregionale Anbindung: Planungsgruppe MWM Neues Hallenbad in Kombination mit Freibad: Beispiel Kombibad Stadt Wiehl, Krieger Architekten / Ingenieure Rathaus 4.0 + Bürgerforum: Beispiel Rathaus mg+, Stadt Mönchengladbach, sop architekten / moka-studio 2017 Brainergypark: BRAINERGY PARK JÜLICH GmbH | Masterplan, Enddokumentation

Plakat 3: Handlungsfeld 03 – Mobilität (alle Verkehrsarten, Erreichbarkeit) Infopunkt Rurradweg: Ruruferradweg Grünmetropole, Büro Drecker und Ingenieurbüro Dr. Jochims & Burtscheidt Ausbau Fuß- und Radwege: Planungsgruppe MWM, 2019 Neue Mobilität nutzen: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Easymile_autonomous_bus_-_Bad_Birnbach_1.jpg Aufwertung Große Rurstraße: Visualisierung, Planungsgruppe MWM

Plakat 4: Handlungsfeld 04 – Stadtgrundriss, Stadtbild, Frei- und Grünräume Erlebbarmachung Rur: Visualisierung, Planungsgruppe MWM Überarbeitung Denkmalbereichssatzung – Haus- / Hofprogramm: Beispiel Stadt Euskirchen, Planungsgruppe MWM Generationengerechte Ausstattung im Freiraum: Beispiel Stadt Radevormwald, Planungsgruppe MWM Aufwertung Schloßplatz: Beispiel Stadt Magdeburg, Kalkmann Kontakt-Kunst