„Team Zukunftsstadt“ formiert sich

20. August 2015 Allgemein

Das Projekt „Jülich 2030 – Bürger.Schaffen.Zukunft.“ geht in die nächste Phase. In der kommenden Woche trifft sich erstmals das „Team Zukunftsstadt“, in dem sich Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt unterschiedlichster Altersstufen, Interessen und Berufszweigen treffen, um weitere Schritte vorzustellen, Vorschläge einzubinden und zum gegenseitigen Kennenlernen.

Das Team wird aus zehn Mitgliedern bestehen, die derzeit vorgestellt werden mit einigen Sätzen zu ihrer Biografie und Motivation, sich an dem Projekt zu beteiligen.

Heute setzen wir die Vorstellung fort mit Rusbeh Nawab:

Rusbeh Nawab ist Belgier, 51 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Als Soziologe M. A. ist er Leiter des Science College Overbach in Jülich-Barmen. Er verfügt über 26 Jahre Berufserfahrung in der Projektleitung der Bereiche Wissenschaftskommunikation, Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung. Seine Interessen sind Sprachen, Tai-Chi und Wandern. Seine Motivation, sich im Team „Zukunftsstadt Jülich“ zu engagieren: „Ich engagiere mich,  weil ich der festen Überzeugung bin, dass eine erfolgreiche Bewerbung insbesondere für die junge Generation in Jülich neue Perspektiven schaffen würde.“